Willkommen in Zürich

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

Im August 2020 wird der Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und psychotherapie erstmals in einem neuen Format stattfinden, zu dem wir Sie herzlich einladen.

Diese Neuorganisation hat drei Ziele:

  1. Die Identität unserer Fachgesellschaft stärken.
  2. Die Vernetzung der jungen, in der Ausbildung befindlichen Kinder- und Jugendpsychiater fördern.
  3. Die Verbindung zwischen den niedergelassenen und den angestellten Ärzten bzw. den Assistenzärzten in Weiterbildung verstärken.

Im kommenden Jahr findet der Tag für alle Mitglieder der SGKJPP am Freitag, dem 28. August statt und dreht sich um das Thema "Moderne Herausforderungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie".
Wir freuen uns auf die Vorträge von drei erstrangigen Hauptreferenten:

  • Bruno Falissard vom INSERM (Frankreich)
  • Johannes Hebebrand, Professor in Essen (Deutschland) und Chefredakteur der Zeitschrift ECAP
  • Susanne Walitza, Direktorin der PUK Zürich gemeinsam mit Michael Kaess aus Bern.

Zwischen diesen Vorträgen wird es parallel sieben bis acht 90-minütige Symposien geben – der Call for Abstracts ist jetzt eröffnet. In gewissem Masse beziehen sich die Präsentationen der Symposien auf die Themen der Plenarvorträge. Es soll die Möglichkeit geschaffen werden, die klinischen Überlegungen und die Forschungsarbeiten aus den verschiedenen Kantonen und Ausbildungszentren der Schweiz vorzustellen.

Für alle Ärzte in der Facharztausbildung gibt es am Donnerstag, dem 27. August ab 14 Uhr eine halbtägige obligatorische Fortbildungsveranstaltung. Dort werden die Hauptreferenten des folgenden Tages Lehrvorträge halten. Ausserdem haben in der Ausbildung Befindliche dort Gelegenheit, aktuelle Forschungen im Rahmen ihres Doktorats oder andere Forschungsprojekte, an denen sie beteiligt sind, vorzustellen.

Darüber, Sie im nächsten Sommer in Zürich begrüssen zu dürfen freuen wir uns. 

S.Eliez                       

Stephan Eliez                           Susanne Walitza
Kongresspräsident                  Lokalpräsidentin

 

Termine

09. September 2019
Beginn Online Registrierung

31. März 2020
Ende Abstracteinreichung

15. Juni 2020
Ende Frühbuchertarif

27.-28. August 2020
Kongresstage