>> Informationen an Sponsoren und Partner: der Versand der aktualisierten Sponsorenunterlagen erfolgt in der KW 15 (bis 15.04.2021).


Willkommen zum 81. Jahreskongress

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ich freue mich, Sie zum 81. Jahreskongress der swiss orthopaedics begrüssen zu dürfen. Nachdem der letztjährige Kongress aus wohlbekannten Gründen erfolgreich als e-Kongress durchgeführt werden musste, wagen wir uns an eine Neuauflage des virtuellen Jahreskongresses während zweier Tagen. 

Die Hauptthemen sind wie jedes Jahr ein orthopädisches und ein traumatologisches.

Wir werden über ambulantes Operieren in der Orthopädie hören: ein aktuelles Sujet mit vielen Facetten. Wie organisieren? Welche Patienten? Welche Operationen? Welche Gefahren?

Das zweite Hauptthema betrifft Neurologische Probleme in der Traumatologie. Wie kommt es dazu? Wie erkennen? Wie abklären? Wie und wann behandeln?

Wie jedes Jahr gibt es natürlich auch Instructional Course Lectures, freie Mitteilungen und die MEM- Lecture von Prof. Andreas Imhoff, der sich freundlicherweise bereiterklärt hat seine letztjährige aufgeschobene Lecture dieses Jahr zu halten. Prof. Imhoff hat sein Medizinstudium in Basel absolviert und wurde anschliessend nach Aufenthalten am Bruderholz, im Balgrist und in Pittsburgh zu einem weltweit renommierten Sportorthopäden. Er ist Ärztlicher Direktor der Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie des Klinikums Rechts der Isar der Technischen Universität München. Ich freue mich auf seinen Vortrag.

Ich bedanke mich auch jetzt schon bei der Industrie, welche auch eine Krise bewältigen musste, für die tolle Unterstützung. Ohne unsere treuen Industriepartner wäre die Durchführung eines solch grossen Events nicht möglich.

Ich freue mich auf Euch und hoffe, dass Ihr möglichst zahlreich den Kongress mitverfolgen werdet.

Mit lieben Grüssen

Prof. Dr. med. Olivier Borens
Präsident swiss orthopaedics