►  2 Parallelsessions - 21 Präsentationen

 ►  3 State-of-the-Art Keynotes

 ►  4 Industrie Lunch-Symposien

„Herausforderungen der Neuzeit in der Kinder-
und Jugendpsychiatrie“

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Interessierte und Kooperationspartner,
liebe Kliniker und Forscherinnen

Die aktuelle Situation rund um und mit COVID-19 hat dazu geführt, dass viele  Fortbildungsveranstaltungen und Kongresse abgesagt oder verschoben werden müssen. Wir haben uns stattdessen dazu entschieden, unseren ursprünglich geplanten Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie (SGKJPP) in Zürich nicht abzusagen, sondern online als interaktive Videokonferenz durchzuführen.

Eingeladen sind alle Mitglieder der SGKJPP,  Fachkräfte auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Therapeutinnen, Pädagogen und Fachpersonen benachbarter Gebiete. Auch wollen wir AssistenzärztInnen sowie Studierende weiterhin besonders im Rahmen unserer „Academy“ am 27.8.2020 ansprechen.

Wir haben diese Entscheidung getroffen, um den Kontakt und Zusammenhalt unserer Gemeinschaft und unserer Fachgesellschaft  auch in dieser Zeit von COVID-19 aufrechtzuerhalten und zu pflegen und um einen klinischen und wissenschaftlichen Austausch zu ermöglichen.
Das Thema der Tagung "Herausforderungen der Neuzeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie" ist mehr denn je aktuell.

Die schweizerische und europäische Gesellschaft sind von einer großen Krise betroffen. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie spielt in dieser Zeit eine wichtige Rolle, damit die Menschen ihr Leben weiterhin meistern und ihr Gleichgewicht wiederfinden können. Die Auswirkungen von Isolation und kollektiver Angst und Sorge auf Kinder, Jugendliche und ihre Familien sind immer noch schwer beurteilbar und bedürfen unserer vollen Aufmerksamkeit. Reflexion und Austausch zu diesem Thema sind dringend notwendig und hilfreich.

Der virtuelle e-Kongress ermöglicht, dass neben Plenarsitzungen eine grosse Anzahl von Symposien zu verschiedenen Themen stattfinden können. Eine Simultanübersetzung der Hauptvorträge ist geplant. Die Symposien können interaktiv gestaltet werden. In berufs- oder themenspezifischen Gruppen können Sie sich auch zu einem Austausch treffen.

Die Teilnahme-Bescheinigung und Weiterbildungs-Credits werden nach dem Kongress elektronisch versandt.

Wir hoffen, dass viele von Ihnen an diesem ersten virtuellen Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie als Referentinnen, Diskutanten oder Interessierte teilnehmen und diese neue Form des Austauschs wagen werden.

S.Eliez                       

Stephan Eliez                           Susanne Walitza
Kongresspräsident                  Lokalpräsidentin

 

Text in English >>

 

Termine

26. Juni 2020
Versand Akzeptanz an Autoren

27.-28. August 2020
Virtuelle Kongresstage
 

Credits

SGKJPP: 8 Fortbildungspunkte