Anmeldung

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme am 2. Nationalen Qualitäts-Dialog Kindesschutz 2021.
Dieser findet am Donnerstag, 18. und Freitag, 19. November 2021 – auf Grund der COVID-19-Pandemie – rein virtuell statt und kann im Anschluss, bis 31. Dezember 2021, on demand nachgeschaut und -gehört werden.
Alle Tagungsbeiträge werden, mit Ausnahme der Qualitäts-Sessions 1 & 2, aufgezeichnet. Eine Anmeldung ist nach dem Anlass weiterhin, bis 31. Dezember 2021, möglich.

JETZT ANMELDEN »


Die Tagung wird unterstützt von:

  • Kinderschutz Schweiz
    Kinderschutz Schweiz Kinderschutz Schweiz

    Kinderschutz Schweiz ist eine unabhängige privatrechtliche Stiftung und gesamtschweizerisch tätig. Als gemeinnützige Fachorganisation machen wir uns dafür stark, dass alle Kinder in der Schweiz im Sinne der UNO-Kinderrechtskonvention in Schutz und Würde aufwachsen.

    www.kinderschutz.ch

  • Bundesamt für Sozialversicherungen BSV
    Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Bundesamt für Sozialversicherungen BSV

    www.bsv.admin.ch

  • Maiores Stiftung
    Maiores Stiftung Maiores Stiftung

Teilnahmebedingungen

Teilnahmegebühren

Kategorie 2 Tage live virtuell und
6 Wochen on demand
Mitglied 185.00
Nicht-Mitglied 225.00


Alle Preise in Schweizer Franken (CHF). Preisänderungen vorbehalten.

Der Mitgliedertarif gilt für Mitglieder der Interessengemeinschaft für Qualität im Kindesschutz. 


Zahlung

Kreditkarte (VISA, Mastercard)

Sofortüberweisung (Klarna): Einfach und direkt

SOFORT Überweisung funktioniert auf Basis des bewährten E-Bankings: Wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben, bezahlen Sie bequem mit Ihren E-Banking Daten. Eine Registrierung ist nicht erforderlich.

MEHR ERFAHREN »


Banküberweisung/Zahlung mit Einzahlungsschein

  • Für Teilnehmer/innen mit Wohnsitz in der Schweiz ist die Zahlung per Einzahlungsschein oder Banküberweisung auf Rechnung bis und mit 20.10.2021 möglich.
  • Bitte beachten Sie, dass die vollständige Zahlung vor Veranstaltungsbeginn obligatorisch ist. Bei einer wiederholten Zahlungserinnerung werden Ihnen Mahngebühren in Höhe von CHF 30.- in Rechnung gestellt.

Änderung und Annullation

Änderungen
Der Übertrag der Buchung auf eine andere Person wird mit einer Bearbeitungsgebühr von CHF 25.- verrechnet und ist nur möglich, bevor die Buchung storniert wurde.

Annullationen
Bei der vollständigen Annullation fallen folgende Annullationskosten an:

Ab 24 Stunden nach Anmeldung: CHF 30.-
Ab dem 1. September 2021: 100% des Buchungstotals

Doppelbuchungen oder Buchungen können innert 24 Stunden nach Buchung kostenlos storniert werden.

Bankgebühren bei Rücklastschriften per Bank gehen grundsätzlich zu Lasten des Gutschriftsempfängers.